cart

Navigation

Produkte

In der Arbeit auf der Plantage legen wir die Grundlage für die hohe Qualität unserer Schokoladen, genau so, wie die Qualität eines edlen Weins im Weinberg entsteht. Vom Beschneiden der Kakaobäume bis hin zum Mahlen der gerösteten Bohnen – jeder einzelne Schritt muss mit größter Sorgfalt, Leidenschaft und Liebe vorgenommen werden. Diese Liebe zu dem, was wir tun, ist unser größtes Erfolgsgeheimnis.

Reinheit

 

Unsere Schokolade kommt exklusiv aus unserer eigenen Plantage. Ihr Geschmack spiegelt perfekt die Sorgfalt und Pflege wieder die wir den Bäumen, dem Boden und der Umwelt in der wir arbeiten entgegenbringen. Die reinste Form unserer Schokolade sind die ausgewählten ungerösteten Kakaospitzen und die gerösteten Bohnen. Hinzu kommt die 100% Schokoladenmasse welche aus dem einfachen mahlen unserer gerösteten Kakaobohnen hergestellt wird. Nichts wird hinzugefügt oder weggenommen. Ohne jegliche Bitternis ist sie nicht nur die reinste, die Sie auf dem Markt finden können, sondern aus ihr entstehen ebenfalls alle unsere anderen Produkte. Lieben Sie heiße oder kalte Aufgüsse? Dann sind unsere gerösteten Kakaobohnenschalen genau das Richtige für Sie!

Schokolade

 

Wir belassen unsere Schokolade so rein wie möglich und verwenden nur eine minimale Anzahl an Zutaten. Für eine edle Schokolade benötigen Sie nur Kakao, Kakaobutter und Zucker. Das klingt einfach? Selbst mit diesen drei Zutaten können Sie endlos viele Variationen kreieren. Wir bieten drei verschiedene Sorten an. Sie unterscheiden sich in ihrem Zuckergehalt und darin, wie sie sich in ihrem Mund anfühlen. Unsere Sorte 80% ist reine Schokolade mit Zuckerkristallen. Schon beim ersten Biss erleben Sie den vollen Geschmack der Schokolade, und es ist etwas Besonderes, die Textur der ganzen Zuckerkristalle im Mund zu spüren. Für unsere Sorte73,5% wird der Zucker zusammen mit der Schokolade gemahlen, doch wir fügen Splitter von Kakaobohnen hinzu. So entsteht ein einmalig nussiger und knackiger Geschmack. Unsere dritte Sorte ist è il 75% Weich und samtig. Wunderbar für heiße Schokoladen und Schokoladenkuchen. Oder einfach für den schokoladigen Genussmoment zwischendurch.

Schokolade
&...

 

Schokolade lässt sich mit einer Vielzahl an Zutaten kombinieren. Wir haben unsere eigenen Favoriten, die wir Ihnen hier anbieten. Die Basis ist immer dieselbe, 70-prozentige Schokolade aus Kakao, Kakaobutter und Zucker. Claudios Lieblingssorte ist Schokolade mit kandiertem Ingwer. Mit ihrem frischen Geschmack ist sie die perfekte Sorte für das Frühjahr und den Sommer. Die Alternative ist eine klassischere Kombination mit kandierter Orange.Eine wunderbare Wahl zu einem Glas Rotwein ist die Schokolade mit Pfeffer und Salz. Der Pfeffer stammt von unserer eigenen Plantage in Principe und hat einen würzig-pikanten Geschmack. Als Salz verwenden wir Fleur de Sel.
Die Kombination mit Ingwer ist auch in Form unserer Esferas erhältlich. Es sind kleine handgeformte Kugeln aus kandiertem, frisch gemahlenen Ingwer, überzogen mit 100% Schokolade.

Ubric

  Geschützt durch die dicke Schale der Kakaofruchtbesitzt das die Kakaobohne umhüllende Fruchtfleisch das frischeste und fesselndste Parfüm, das ich kenne. Ebenso delikat wie unmöglich zu lagern, findet es neben dem Verzehr als frisches Getränk nur selten eine andere Verwendung. Ständig schwirrte mir dieser köstliche Duft durch den Sinn und der Gedanke, ihn zu verschwenden, war mir unerträglich.
“Immer wieder stellte sich die Frage: Warum wird dieses wohlschmeckende Fruchtfleisch nicht in irgendeiner Weise für die Kakaoproduktion verwendet? Nach reichlichen Überlegungen und intensiver Recherche wurde es mit der Destillation versucht und es hat sich gelohnt. Das Resultat: Ein Schnaps, welches trotz seiner 80 % Vol. die duftende Süße des Fruchtfleisches einer frisch geöffneten Frucht beibehält.
Ubric 1 ist wohl die einzige Schokolade der Welt, die mit in Kakaofruchtfleisch-Schnaps mazerierten Rosinen aromatisiert wird. Dafür werden die Rosinen zwei bis drei Monaten im Destillat eingelegt, dann abgetropft und vorsichtig mit unserer 70%gen Schokolade vermischt.
Ubric 1 ist eine ebenso seltene wie außergewöhnliche Köstlichkeit.
Wie bei all unseren Schokoladen sollte die Verzehrtemperatur von Ubric 1 bei etwa 28 °C liegen. Die Schokolade sollte geschmeidig sein und darf beim Schneiden nicht "brechen". Befolgen Sie dazu einfach die auf der Homepage unserer Website dargestellten Ratschläge.

Kaffee
& Schokolade

  Claudio hat seit mehr als 40 Jahren Erfahrung mit Kaffee. Warum also nicht Schokolade mit Kaffee kombinieren?
Liberica, das ist 70%-Schokolade kombiniert mit einer Kaffeeart die Claudio auf der Terreiro Velho Plantage anbaut: dem Liberica. Es ist eine sehr alte und sehr aromatische Art, aber sie wird kaum noch kultiviert da sie nur sehr wenig produziert und jede einzelne Kaffeekirsche per Hand geschält werden muss.
Mit 3 loucuras entdecken Sie die unterschiedlichen Aromen dreier alter Sorten des Arabica-Kaffees. Die gerösteten Bohnen sind mit 55%-Schokolade umhüllt. Jede Sorte hat ihren ganz eigenen Geschmack, obwohl sie alle drei nebeneinander auf der Nova Moca Plantage wachsen und identisch verarbeitet werden (W).
Grani hingegen gibt Ihnen die Möglichkeit herauszufinden wie sich die verschiedenen Formen der Herstellung auf ein und denselben Kaffee auswirken.
Tatsächlich beeinflussen die trockene Aufbereitung (N) und die nasse Aufbereitung (W) die Eigenschaften des Kaffees auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Dies spiegelt sich in seinem Geschmack und seinen Aromen wider.
Mit den 3 Sorten des Arabica, Grani CAT, Grani BB und Grani NM, jeweils in (W) und (N) aufbereitet, haben Sie die Möglichkeit dies selbst zu entdecken!

 

Kaffee

  Stellen Sie sich einen Kaffee aus diesen drei Arabica-Sorten vor. In diesem Kaffee schmecken Sie die ganze Erfahrung, die Claudio in 40 Jahren gesammelt hat. Wir nennen ihn „Claudios Selection“, denn dies sind die besten Bohnen, mit denen er je gearbeitet hat.





 

 





 

Wir akzeptieren card

100% Guarantee